Vor langer Zeit bin ich über ein LowCarb Bounty-Riegel YouTube Rezepte-Video von ROCKON STAGETV gestolpert. Früher habe ich sehr, sehr gerne Bounty-Riegel gegesen. Als ich nach meinem eigenen ersten LowCarb Durchgang dann wieder meine geliebten Bounty-Riegel probierte, wurde mir fast schlecht.

Soooooo übersüßt hatte ich sie nicht in Erinnerung. Die Tatsache, dass sich meine Geschmacksknospen während meiner ersten „Low-Carb Diät“ führten dazu, dass ich lange, lange Zeit keine Bounty-Riegel mehr gegessen habe. Bis ich dieses Rezept von Sandra gefunden habe. Vielen Dank Sandra, dass Du dieses Rezept mit uns geteilt hast!

Zutaten für den Low Carb Schoko-Bounty-Riegel

  • Dunkle Schokolade / Zartbitter
  • 100 Gramm Kokosraspeln (z.B. diese hier)
  • 100 Gramm cremige Kokosmilch

So bereitest Du die Low Carb Bounty's zu:

  • Kokosmilch mit Kokosraspeln vermischen, gut verrühren und mit den Händen zu einer großen, weißen Kugel formen
  • Mit einem großen Esslöffel aus der Kugelmasse etwas Teig entnehmen, mit den Händen kneten und zu einem Bounty-Riegel formen
  • Die Masse ergibt etwa 12 kleine Riegel
  • Anschließend die Riegel 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Schokolade zerkleinern und schmelzen lassen.
  • Die gekühlten Low Carb Schokoladen-Riegel mit der geschmolzenen Schokolade überziehen. Leg dazu den Riegel auf eine Gabel. Mit einem Esslöffel nimmst du die flüssige Schokolade auf gießt sie über den auf der Gabel liegenden Riegel
    Zum Trockenen auf ein Backpapier legen.

Kannst du mir helfen?

Schreibe mir gerne in die Kommentare, mit welchen alternativen Low Carb Rezepte du mir unter die Arme greifen kannst? Bin sehr gespannt…

Noch mehr Low Carb Rezepte???

Für noch mehr leckere und einfach Low Carb Rezepte klicke hier.

Falls du dir meine Coachingtipps aus der Praxis sichern möchtest, dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter hier.

Opt In Image
Low Carb Ernährungsplan + Einkaufliste
Mit diesem Plan wird dir die Low Carb Diät gelingen. Und das Beste ist, er ist vollkommen gratis!

Low Carb ist für eine bestimmte Zielgruppe von Menschen eine großartige Gelegenheit wieder fitter zu werden und sich in ihrer Haut wohl zu fühlen. Ein Ernährungsplan kann beim Einstieg oft sehr hilfreich und unterstützend sein.

Viele Menschen setzen Low Carb mit einer strengen und radikalen Diät gleich. Dabei handelt es sich bei einer Low Carb Ernährung vielmehr um eine Ernährungsweise, die mit ein wenig Übung (wie immer im Leben) recht einfach in den Alltag zu integrieren ist. Dieser Plan wird dir dabei helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Jetzt Herunterladen". 

Ich hasse SPAM! Aus diesem Grund werde ich deine Daten streng vertraulich behandeln und sie nicht missbrauchen.