Dein Einkommen ist der Durchschnitt Deiner 5 besten Freunde

Paul KliksPsychologie6 Comments

Vor kurzer Zeit bin ich über folgendes Zitat gestolpert.

Hör es Dir kurz an und halte für einen Moment (oder auch zwei oder drei) inne und denke darüber nach.

 “Dein Einkommen ist der Durchschnitt Deiner 5 besten Freunde.”

Dieses Zitat ist auf Kohle bezogen. Klar. Aber tausche “Geld” gerne einfach mal aus. Z.B. durch CD-Sammlung, TV-Bildschirmdiagonale, Trainingshäufigkeit, Anzahl Kinder, durchschnittliche Quadratmeter Deiner Wohnung, Bauchumfang, Zeit für einen 100 Meter Sprint, Häufigkeit Deiner Barbesuch.

Dieses Naturgesetz der Anziehung funktioniert genauso gut und fehlerfrei wie das Gesetz der Schwerkraft. Ob Du daran glaubst, oder nicht. Es funktioniert.

Etwas tiefer gehend in die Materie gehe ich in der heutigen Folge des Nackt.Gut.Aussehen Fitness Podcasts. Viel Spaß beim Hören.

In welchen Situationen/Lebensbereichen trifft diese Regel auf Dich zu? Schreibe es mir in die Kommentare und lass uns eine rege Diskussion zu diesem spannenden Thema starten.

Du hast den Podcast genossen? Dann hinterlassen mir gerne eine Bewertung auf iTunes. Weitere Bewertungen helfen mir unsere Communtiy zu vergrößern. Helfen einem Gleichgesinnten 😉 Danke!

Opt In Image
Low Carb Ernährungsplan + Einkaufliste
Mit diesem Plan wird dir die Low Carb Diät gelingen. Und das Beste ist, er ist vollkommen gratis!

Low Carb ist für eine bestimmte Zielgruppe von Menschen eine großartige Gelegenheit wieder fitter zu werden und sich in ihrer Haut wohl zu fühlen. Ein Ernährungsplan kann beim Einstieg oft sehr hilfreich und unterstützend sein.

Viele Menschen setzen Low Carb mit einer strengen und radikalen Diät gleich. Dabei handelt es sich bei einer Low Carb Ernährung vielmehr um eine Ernährungsweise, die mit ein wenig Übung (wie immer im Leben) recht einfach in den Alltag zu integrieren ist. Dieser Plan wird dir dabei helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Jetzt Herunterladen". 

Ich hasse SPAM! Aus diesem Grund werde ich deine Daten streng vertraulich behandeln und sie nicht missbrauchen.

6 Comments on “Dein Einkommen ist der Durchschnitt Deiner 5 besten Freunde”

  1. Hi Coach-Paul,

    jetzt frage ich mich nur, wie ich meine Mädels dazu motiviere MIT mir zum Sport-Biest zu mutieren bzw. wo ich Alternativ 5 neue, beste Freunde finde, die aktiv, fit und ebenso sportwillig sind, wie ich…

    Eine gute Aufgabe für’s neue Jahr – finde ich!
    Den neuen Job hab ich ja schon. Jetzt kann ich mich auf den nächsten Schritt konzentrieren. 🙂 Alles liebe und halte uns weiterhin auf dem Laufenden, ich höre dir nämlich mindestens genauso gerne zu, wie ich von dir lese — du sprichst mich quasi auf allen Kanälen an! 🙂

    Ciao Chiara

    1. Das freut mich sehr zu hören, Chiara!

      Deine Mädels zu motivieren und vielleicht sogar versuchen, sie zu verändern ist die schlechteste Option. Das unkomplizierteste ist, dass Du einfach voran gehst. Und wer Dir folgen mag, der tut es, und wer nicht, der eben nicht.

      Bei Mann und Frau passiert sowas öfter und da kennt man es eher, als zwischen guten Freunden. Da heißt es dann, man habe sich „auseinander gelebt“. Das kann manchmal sehr normal sein, nur darf das dann jeder für sich richtig deuten und versuchen die besten Lösungen dafür zu finden.

      Und wie gesagt, nur weil Du nun vielleicht andere Prios hast, heißt das ja nicht sofort, dass Du Deinen besten Freundinnen die Freundschaft kündigen solltest. 🙂 Aber dazu hab ich mich ja auch schon im Buch und auf den Audios ausgelassen.

      Neue „Freundinnen“ findest Du dort, wo Du anfängst Dinge zu verändern. Wenn Du ein neues Fitness Studio, Tanzclub oder CrossFit Studio aufsuchst, wirst Du dort sofort neue Freunde finden. Und im Traumkörper Club gebe ich mir auch die größte Mühe, diesen immer größer werden zu lassen, so dass sich irgendwann auch tatsächlich Traumkörper lokal treffen können. Das wird großartig sag ich Dir! 😉 Freu mich jetzt schon drauf.

  2. Pingback: Deine Worte bestimmen den Weg Deines Leben

  3. Pingback: Wenn es Spaß macht, mach’s doch öfter!

  4. Hall o erstmal! 🙂

    Bei mir ist das beim Thema Sport anders:Ich bin eigentlich die sportlichste aus meinem Freundeskreis…
    Aber naja, Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel 😉

    Lg, Clara

    1. Einer darf immer der Leader sein 😉 – Find ich cool, dass Du die sportlichste bist. Oft ist es so, dass sich vieles an den Durchschnitt annähert. Entweder wirst Du weitere Freunde dazugewinnen, weil Du Dich mehr und mehr mit dem Thema Sport auseinandersetzt und somit „zwangsläufig“ Dich mehr mit diesen Menschen umgibst.

      Oder Du wirst in Deinen sportlichen Ambitionen gebremst und Du passt Dich dem 5-Freundes-Durchschnitt an. 😉

      Das ist ja das coole am Leben, dass es eigentlich niemals still steht. „Die Blume wächst oder sie geht ein!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.