Low Carb Rösti – Kohlenhydratarme Ernährung

Paul KliksErnährung, Rezepte, Videos1 Comment

low-carb-rösti-kohlenhydratarme-ernährung-paul-kliks

Das es kohlenhydratfreie Rezepte nicht gibt haben wir bereits geklärt. Aber wieviele Kohlenhydrate sind denn nun richtig bei einer kohlenhydratarmen Ernährung?

Bevor ich dir heute dieses leckere und einfache Low Carb Rezept für einen kohlenhydratarmen Rösti zeige, möchte ich dir einfache Kategorisierung zeigen, die das ein oder andere Lichtlein ins Dunkle bringen wird.

Wieviel Kohlenhydrate bei einer Low Carb Diät?

Klicke hier, um das Video auf YouTube zu sehen: https://youtu.be/er_xQtb9FkY?list=PLP4ev5qgPYo4_X27gCRDOwaXJRjKFUhKo

Kommen wir zu den wichtigen Dingen des Lebens…

…und das ist z.B. Essen 🙂 – Wenn man auf eine kohlenhydratarme Ernährung umsteigt kann es durchaus passieren, dass man Kartoffeln und ein somit verbundenes Rösti vermisst.

Dieses großartige Rezept wird dir eine wunderbare Alternative zu einen normalen Kartoffelrösti bieten.

Das Low Carb Rezept von Elena Raselli (besuche unbedingt ihren Blog – klick) hatte ich bereits auf meiner Kohlenhydratfreie Rezepte Facebook Seite geteilt. Nachdem das Feedback so großartig war musste ich das Rezept einfach ausprobieren.

Ich habe es ein wenig „modifiziert“ und eine Thermomix-Variante daraus gemacht. Ich bin manchmal einfach zu faul das Gemüse zu raspeln. Das geht im Thermomix wirklich um einiges schneller.

Low Carb Rezepte auf YouTube?!

Dieses Rezept gibt es auch auf meinen YouTube Kanal. Ich hoffe, Du hast ihn schon abonniert (klicke hier!), so wie über 8.000 vor dir damit Du kein neues Rezepte- und Motivationsvideo verpasst.

Zutaten für 4 große Low Carb Rösti's:

  • 5 Eier
  • 3 (etwa 600 g) große Zucchini
  • 1/2 (etwa 250 g) Knollensellerie
  • 100 g Emmentaler/Gruyére Käse
  • 25 g Johannisbrotkernmehl (ich verwende das hier)
  • etwas Butter zum braten
  • Tabasco, Pfeffer

Zubereitung des Low Carb Rösti auf „konventionelle“ Art:

Gemüse raspeln, mit Salz vermischen und für 30 Minuten „weinen“ lassen. In der Zwischenzeit auch den Käse auf dem Hobel raspeln. Eier mit dem Johannisbrotkernmehl gut verquirlen. Nach 30 Minuten das Wasser aus dem Gemüse abgießen und das restliche Wasser mit Hilfe eines sauberen Geschirrtuchs ausringen. Gemüse mit Ei-Mischung und Käse gut verrühren. In einer Pfanne mit etwas Butter bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten von jeder Seite braten.

Zubereitungshinweise für alle Thermomix'ler:

  • Sellerie zerkleineren 6 Sekunden Stufe 6
  • Zucchini zerkleineren 6 Sekunden Stufe 5
  • Sellerie und Zucchini in einer extra Schüssel mit Salz vermischen und 30 Minuten „weinen“ lassen
  • Käse zerkleinern 6 Sekunden Stufe 5
  • Eier mit Johannisbrotkernmehl verquirlen 20 Sekunden Stufe 4
  • Wasser das sich in der Zucchini-Sellerie Schüssel angesammelt hat abschütten.
  • Die Gemüse-Mischung in einem Küchentuch kräftig ausringen
  • Würzen (mit Tabasco, Chill, Pfeffer)
  • Gemüse, Ei-Mischung und Käse gründlich vermengen
  • Butter in Pfanne zerlassen
  • Wenn die Butter zerlaufen ist auf mittlerer Stufe von beiden Seiten 8 Minuten braten.
  • Rösti möglichst dünn drücken auf der Pfanne

Low Carb Rezeptesammlung

lcrs_cover-perspektiveDas ist ein Rezept aus meiner exklusiven Low Carb Rezeptesammlung. Lade sie dir herunter und sicher dir 3 gratis Boni extra.

Mehr Infos, jetzt downloaden…

Opt In Image
Low Carb Ernährungsplan + Einkaufliste
Mit diesem Plan wird dir die Low Carb Diät gelingen. Und das Beste ist, er ist vollkommen gratis!

Low Carb ist für eine bestimmte Zielgruppe von Menschen eine großartige Gelegenheit wieder fitter zu werden und sich in ihrer Haut wohl zu fühlen. Ein Ernährungsplan kann beim Einstieg oft sehr hilfreich und unterstützend sein.

Viele Menschen setzen Low Carb mit einer strengen und radikalen Diät gleich. Dabei handelt es sich bei einer Low Carb Ernährung vielmehr um eine Ernährungsweise, die mit ein wenig Übung (wie immer im Leben) recht einfach in den Alltag zu integrieren ist. Dieser Plan wird dir dabei helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Jetzt Herunterladen". 

Ich hasse SPAM! Aus diesem Grund werde ich deine Daten streng vertraulich behandeln und sie nicht missbrauchen.

One Comment on “Low Carb Rösti – Kohlenhydratarme Ernährung”

  1. Hab den Low-Carb-Rösti aus probiert. War echt skeptisch …. und was soll ich sagen? Ich fand ihn richtig lecker! Hab ihn mit einem Stück Sellerie und Möhren gemacht, da grad keine Zucchini da waren. Werde ihn auf jeden Fall öfter machen. Und man kann ja variiere, welches Gemüse man nimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.