OFB Squat-Hold-Challenge 2014 #OFBA2G

Paul KliksGesundheit, Motivation18 Comments

Heute gehts los. Eine einfache Challenge für Dich und mich.

Ich werde ab heute 30 Tage lang jeden Tag eine Minute länger im Squat Hold verweilen.

Zuhause, an der U-Bahn Haltestelle oder im Büro.

Starte heute mit mir!

Challenge Regeln

  • Die Gesamtzeit des Squat Holds muss NICHT am Stück erbracht werden (wenn Du also keine 10 oder 20 Minuten am Stück schaffst, kannst Du das in so viele Teile wie nötig stückeln).
  • Versuche so tief wie möglich in der Hocke zu verweilen.
  • Nutze falls nötig etwas, um Dich daran festzuhalten, um nicht umzukippen.
  • Achte darauf, dass Deine Knie und Fußspitzen in die gleich Richtung zeigen.
  • Deine Füße sind beim Squat-Hold hüftbreit aufgestellt und (ganz) leicht nach außen rotiert.
  • Das Gewicht ist zum größeren Teil auf der Ferse. Versuche während des Squat Hold beide großen Zehen ganz leicht vom Boden abzuheben.
  • Du kannst die Challenge zu jeder Zeit beginnen und 30 Tage lang durchziehen.

Deine Aufgabe

Stoppe die Zeit mit Deinem Smartphone und poste gerne Bilder auf meiner Facebook-Seite von Orten, wo Du den Squat-Hold durchziehst.

Video Erklärung Squat Hold

Eine Erklärung zum Squat Hold findest von Coach Markus vom Kraftwerk München ab Minuten 3:35.

Vielen Dank an das Ido Portal (@Facebook) für die Inspiration und Idee zu dieser Challenge.

OFB-squat-hold-challenge-2014

Opt In Image
Low Carb Ernährungsplan + Einkaufliste
Mit diesem Plan wird dir die Low Carb Diät gelingen. Und das Beste ist, er ist vollkommen gratis!

Low Carb ist für eine bestimmte Zielgruppe von Menschen eine großartige Gelegenheit wieder fitter zu werden und sich in ihrer Haut wohl zu fühlen. Ein Ernährungsplan kann beim Einstieg oft sehr hilfreich und unterstützend sein.

Viele Menschen setzen Low Carb mit einer strengen und radikalen Diät gleich. Dabei handelt es sich bei einer Low Carb Ernährung vielmehr um eine Ernährungsweise, die mit ein wenig Übung (wie immer im Leben) recht einfach in den Alltag zu integrieren ist. Dieser Plan wird dir dabei helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Jetzt Herunterladen". 

Ich hasse SPAM! Aus diesem Grund werde ich deine Daten streng vertraulich behandeln und sie nicht missbrauchen.

18 Comments on “OFB Squat-Hold-Challenge 2014 #OFBA2G”

  1. Na klar… wobei ich gerade eher dabei bin zu üben, dabei dir Arme senkrecht oben zu halten… also so…

    und nicht so

    Darf ich die Challenge für mich verifizieren?? *lach*

    Aber ich mache gerne mit!

      1. Hier geht nicht, aber auf die OFB-Facebook Seite, falls Du bei Facebook bist! Die ersten Fotos sind hier schon online.

  2. Hi Paul,

    ich weiß, es gibt keine Zufälle im Leben :-); aber:
    Eines meiner 5 Ziele für dieses Jahr lautet:
    saubere tiefe Kniebeuge mit aufgerichtetem Oberkörper.
    Insofern finde ich die Challange sehr gut und mache mit; nur das mit den Bildern wird schwierig, weil ich noch nicht auf Facebook bin :-(.

    Die Übungen, die Coach Markus in dem Video zeigt, mache ich übrigens auf der Gym-Matte (außer natürlich „Couch-Strech“); bin mal gespannt.

    Viele Grüße
    Peter B.

    1. Du hast vollkommen Recht, es gibt keine Zufälle 😉 „Wer sucht, der findet!“

      Bilder müssen natürlich nicht sein, freu mich natürlich auch sehr über jeden Kommentar und Gefühlslage hier auf dem Blog, Peter!

  3. Hallo Paul,
    woeder ein sehr interessanter Beitrag. Kann man z war als Rollstuhlfahrer auch nicht durchführen, aber ich habe ja Dutzende andere Übungen, die ich täglich absolviere.

    Viel Spaß und viel Erfolg beim Training weiterhin, für alle Ernährungsquatschler.

    Anke Kaynig

  4. …es gibt Länder, da verrichten die Leute in dieser Stellung Ihre Notdurft.
    Das kann, wie Ihr wisst, an manchen Tagen auch ein wenig länger dauern 😉
    Gegen die Leute solltet Ihr evtl. nicht antreten > keine Chance.

    1. Danke Christian, die Frage ist nur, in welcher Hinsicht wir keine Chance haben. In der Länge der Hocke oder in der Geschwindigkeit des Vollzugs der Notdurft… 😉 #OFBA2G

  5. Wegen starker Erkältung habe ich in den vergangenen Tagen nicht wie geplant an der Squat-Hold-Challenge teilgenommen. Heute habe ich Tag 8 in Youtube gefunden und mal eben mitgemacht: In die Hocke, Blick auf den Bildschirm und nebenbei einen Rollkragen an einen Winterpullover gestrickt.

    Ich bin etwas besorgt, dass es mir so leicht gefallen ist, die volle Zeit durchzuhalten. Ich bin 55 Jahre alt (recht beweglich, aber kaum Kraft), deshalb bin ich etwas besorgt, ob ich es richtig gemacht habe.
    Werde ab heute täglich weiter üben und danke für jede Anregung.

    Aber zurück in die Hocke und Rollkragen zu Ende stricken 😉

    1. Wenn Du recht beweglich bist, dann kann das durchaus sein, dass Du da recht einfach und lange hocken kannst.

      Ohne den Männern zu nahe zu kommen, fällt es ihnen oft sehr viel schwerer 😉

      Einfach so tief wie möglich runter, Popo gegen die Fersen, mit dem Oberkörper zwischen die Knie lümmeln… Fertig!

  6. So morgen letzter Tag. 30min über den Tag verteilt. Habe die Challenge in der Variante bei 90grad Hocke halten durchgezogen. Immer in 2-3 Minuten Intervallen. Freu mich schon auf morgen 😉

    1. YES, wahnsinn, wie die Zeit verfliegt wenn man Spaß an etwas hat, oder???

      Ich schaff meine Hocke auch nicht mehr am Stück. Einen Großteil mache ich allerdings gleich morgens beim Zähneputzen 🙂

      In der 90-Grad Hocke ist das muskulär auf jeden Fall mindestens eine Stufe schwieriger. Hut ab, Tobias und vielen Dank fürs mitmachen.

  7. Pingback: In kleinen Schritten zum Erfolg – Wie Sie einen guten Plan einfach umsetzen | Coach Chris Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.