Rote Bete Salat – Meine persönliche Top 3

Paul KliksErnährung, Rezepte0 Comments

Rote Bete Salat

Einfach nur einen puren Rote Bete Salat zu essen ist mir persönlich einfach zu langweilig. Mir persönlich schmeckt Rote Bete sehr gut. Ich freue mich sehr, dir heute meine beliebtesten Salat Rezepte mit roter Bete zu zeigen. Vielleicht ist ja auch was für Dich dabei.

Rote Bete Salat mit Rosinen, Radicchio und Blutorange

Ich liebe diesen Salat. Nix kochen, die Zutaten ratzfatz schnippseln, zusammen würfeln, super einfach, fertig. 🙂

Zutaten für den Salat

  • 1 Rote Bete, gekocht und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 100 g Radicchio, in Streifen schneiden
  • 1 Blutorange, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Minzblätter (zum dekorieren)

Auf den geschnittenen Radicchio die Rote Bete und Blutorangen Scheiben kreisförmig drapieren. Rosinen und Kürbiskerne darüber streuen und mit Minzblättern finishen.

Zutaten für das Dressing

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Cidre-Essig

jeweils eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer dazu, alles verrühren und über den Salat gießen.

Räucherforelle und Rote Bete auf Quinoa

Dieses Salatrezept ist durch den Quinoa weniger Low Carb als die anderen zwei. Allerdings ist Quinoa eine großartige Eiweißquelle. In diesem Salatrezept schreibe ich, dass du roten und weißen Quinoa mischen solltest. Natürlich kannst du auch nur eine Sorte verwenden.

Zutaten für den Salat:

  • 50 g Räucherforelle, in mundgerechte Stücke zerteilt
  • 1 Rote Bete, in sehr feine Scheiben geschnitten
  • 100 g roter und weißer Quinoa (gegart)
  • 1 Bund Schnittlauch, in kleine Röllchen gehackt.

Das Dressing besteht aus…

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Cidre-Essig
  • 1 TL Meerrettichsauce

jeweils eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer dazu, alles verrühren und über den Salat gießen.

Fleischlose Option: Wer keine Forelle mag ersetzt diese einfach durch einen halbe geröstet Süßkartoffel (Süßkartoffel würfel und im Backofen rösten).

Rote Bete, Rindfleisch, Granatapfelkerne auf Baby-Spinat

Das warme, zarte Rindfleisch ist meiner Meinung nach das Highlight in diesem Rezept. Dieses Salatrezept ist von der Zubereitungszeit ein wenig aufwendiger, auch wegen des Granatapfels. Ich sag dir, dass sich das Zeit-Investment auf jeden Fall lohnt.

  • 1/2 rote Bete in feine Scheiben geschnitten
  • 100 g Rindfleisch (gebraten), in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 50 g frischer Babyspinat
  • 1 Handvoll Walnüsse (gehackt)
  • 1 TL frisch gehackte Thymianblättchen

Für das Dressing brauchst du…

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Orangensaft

jeweils eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer dazu, alles verrühren und über den Salat gießen.

Rote Bete kannst Du übrigens auch hervorragend als „Doping“ zum Sport verwenden. Wer dazu mehr wissen möchte, schreibt einfach eine kurze Frage in die Kommentare.

 

Opt In Image
Low Carb Ernährungsplan + Einkaufliste
Mit diesem Plan wird dir die Low Carb Diät gelingen. Und das Beste ist, er ist vollkommen gratis!

Low Carb ist für eine bestimmte Zielgruppe von Menschen eine großartige Gelegenheit wieder fitter zu werden und sich in ihrer Haut wohl zu fühlen. Ein Ernährungsplan kann beim Einstieg oft sehr hilfreich und unterstützend sein.

Viele Menschen setzen Low Carb mit einer strengen und radikalen Diät gleich. Dabei handelt es sich bei einer Low Carb Ernährung vielmehr um eine Ernährungsweise, die mit ein wenig Übung (wie immer im Leben) recht einfach in den Alltag zu integrieren ist. Dieser Plan wird dir dabei helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und klicke auf "Jetzt Herunterladen". 

Ich hasse SPAM! Aus diesem Grund werde ich deine Daten streng vertraulich behandeln und sie nicht missbrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.